Suche Rechtsanwälte!


Rechtsanwalt

Zuletzt eingebrachte Fachartikel von österreichischen Rechtsanwälten

Immobilienbesteuerung
Änderungen in der Immobilienbesteuerung Der Steuersatz wird ab 2016 von bisher 25% auf 30% angehoben und der im Jahre 2012 eingeführte Inflationsabschlag wieder abgeschafft. Diese Änderungen werden a...
 
Änderungen im Bereich der Grunderwerbsteuer
Änderungen im Bereich der Grunderwerbsteuer Ab 01.01.2016 dient als Bemessungsgrundlage der Wert der Gegenleistung, mindestens jedoch der Grundstückswert (nicht mit dem bis 31.12.2015 geltenden „geme...
 
OGH - Der Oberste Gerichtshof
Der Oberste Gerichtshof ist die oberste Instanz in Zivil- und in Strafsachen und somit das oberste Organ der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Österreich....
 
Firmenbuchabfrage
Firmenbuchabfrage In das Firmenbuch kann jede Person Einsicht nehmen. Einsicht wird sowohl in das Hauptbuch als auch in die Urkundensammlung...
 
Steuerreform 2015/2016
Steuerreform 2015/2016 Im Grunderwerbsteuergesetz soll nach der Steuerreform künftig der Grundstückswert und nicht mehr der dreifache Einheitswert , wie es bisher für einen bestimmten ...
 
Erbrechtsreform 2015
Erbrechtsreform 2015 Im folgenden Beitrag sollen die wichtigsten Neuerungen der Erbrechtsreform besprochen werden. Hervorzuheben ist die Berücksichtigung von Pflegeleistungen für gesetzliche Erben un...
 
Steuerreform 2015 – Die wichtigsten Punkte aus Sicht der Hotellerie
Steuerreform 2015 – Die wichtigsten Punkte aus Sicht der Hotellerie Zell am See, November 2014: Substanzsteuern kosten Arbeitsplätze im Tourismus, treffen besonders die mittelständische Hotellerie – ...
 
Steuererfinder agieren realitätsfremd
„Steuererfinder agieren realitätsfremd“ Zell am See, 2015: Großer Unmut in der Hotellerie - Experten fordern dringend Nachbesserungen in kritischen Bereichen Die Prodinger Steuerberatung führte zwei ...
 
Negativzinsen sind positiv
"Negativzinsen sind positiv" - Die Verhandlungsposition hat sich jetzt umgekehrt: Bankengespräche auf Augenhöhe!  Tiefgreifende Veränderung der Verhältnisse! Wie kann ein Tourismusbetrieb von Ne...
 
Die seltsame Logik der staatlich legitimierten Abzocke
Die seltsame Logik der „staatlich legitimierten Abzocke“ Zell am See, Februar 2015: Den heimischen Politikern ins Stammbuch: MWSt-Senkung verhilft der deutschen Hotellerie zu Rekordergebnissen In der...
 
Österreichische Strategie für Cyber Sicherheit
Die digitale Revolution hat in allen Lebensbereichen der modernen Welt Fuß gefasst. Postindustrielle Gesellschaften und hochentwickelte Staaten nutzen mehr denn je den Cyber Raum für ihre technische, wirtschaftliche...
 
Testament
Testament „ Was geschieht mit meinem Vermögen, wenn ich einmal nicht mehr bin? Oder sollte ich bereits zu Lebzeiten über eine Vermögensregelung nachdenken?“ Was empfiehlt sich- Erbschaft, Schenkung o...
 
Steuerreform 2015 / 2016
Steuerreform 2015 / 2016 Änderungen im Bereich der Grunderwerbsteuer sowie der Immobilienertragsteuer Durch die Neuregelung der Grunderwerbsteuer im Jahre 2014 gilt eine begünstigte Übertragung einer...
 
Vorsorgevollmacht
Vorsorgevollmacht Jeder hat die Möglichkeit für den Fall, dass er in Zukunft bestimmte Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln kann (aufgrund des hohen Alters, oft genug aber auch in jungen Jahren,...
 
Ihr Anwalt im Verlassenschaftsverfahren
Ihr Anwalt im Verlassenschaftsverfahren Im Schatten eines Todesfalles hilft ein sachlich-ruhiger Umgang mit den anstehenden Fragen und Problemen. Ihr Anwalt kann Ihnen dabei helfen. Um sich nicht aus...
 
Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes
Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes Im Zuge der notwendigen gesetzlichen Änderungen des Grunderwerbsteuergesetzes soll es zu einer Neuregelung der Bemessungsgrundlage kommen. Dabei soll die Anwend...
 
Sichere elektronische Kommunikation zwischen Mandanten und ihrem Anwalt
Sichere elektronische Kommunikation zwischen Mandanten und ihrem Anwalt Um zu gewährleisten, dass der Adressat die Informationen und Urkunden sicher erhält, war bislang der klassische Einschreibebrie...
 
Grundsätze des Pflegerechts
Grundsätze des Pflegerechts Das Pflegerecht gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Der Bedarf an Pflege und die dafür zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel nehmen zu.   Di...
 
Die Pflegeeinstufung
Die Pflegegeldeinstufung Ist die Pflegebedürftigkeit gegeben, besteht die Möglichkeit eine finanzielle Unterstützung vom Bund zu beantragen. Somit ist gewährleistet, dass jeder, der eine zusätzliche ...
 

Hilfe für die Bedienung der Website!

  1. Wählen Sie aus der linke Menüleiste das entsprechende Gebiet aus. Die Anwälte sind nach Bundesländer, Bezirke und Orte eingeteilt.
  2. Zufällige Rechtsanwälte bedeutet, dass eine gewisse Anzahl an Anwälten aus dem ausgewählten Gebiet zufällig ausgewählt werden.
  3. Anwälte in listet alle Anwälte im ausgewählten Ort auf.
  4. Klicken Sie auf ein Ergebnis und Sie erhalten die Detailansicht eines Anwalts.
  5. Falls Sie Anwalt oder Jurist sind, und sie einen Eintrag vornehmen möchten, so schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Betätigen Sie hierfür den Link "Eintrag hinzufügen".
  6. Rechtsanwälte haben die Aufgabe, den Rechtsstaat zu sichern und rechtliche Angelegenheiten von Bürgern so zu regeln, dass Rechtsverletzungen und Rechtsmissachtungen gar nicht erst entstehen oder auf dem kürzesten und sichersten Wege aus der Welt geschafft werden. Grundsätzlich ist jeder befugt, sich anwaltlichen Beistandes zu bedienen. Anwälte bedürfen der Zulassung durch die Rechtsanwaltskammer, in deren Bezirk sie sich niederlassen wollen, und sind bei Gericht in die Rechtsanwaltsliste einzutragen. Im Diensteid vor dem Gericht, bei dem sie zugelassen sind, müssen sich Rechtsanwälte verpflichten, die verfassungsmäßige Ordnung zu wahren und die Pflichten eines Rechtsanwaltes gewissenhaft zu erfüllen.
  7. Vornehmlichste Aufgabe eines Rechtsanwaltes ist, Rechtsuchende über die für ihr Rechtsproblem zuständigen Rechtsvorschriften aufzuklären und zu gewährleisten, dass die Beweissicherung als wichtigste Voraussetzung für jeglichen Rechtserfolg beachtet wird.

RaTG.at Hier finden Sie weitere Informationen über "Rechtsanwalt Österreich "

Wien, Vorarlberg, Tirol, Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten, Burgenland, Lichtenstein,