Rechtssatz:

OGH RS0065540

Voraussetzungen; Verkehr; Straßen; Schutz; Schadensereignisse; Pflichtversicherung;

Rechtssatzdatum: 05.09.1978


Rechtssatz

Der mit der KFGNov 1971 eingefügte § 59 Abs 5 KFG sollte § 1 Abs 1 KFG nicht aufheben, sondern den Schutz der gesetzlichen Pflichtversicherung unter bestimmten Voraussetzungen auch auf Schadensereignisse auf Straßen ohne öffentlichen Verkehr ausdehnen.


Oberster Gerichtshof am: 05.09.1978
Rechtssatz: RS0065540

Norm

AKHB Art25
KFG 1967 §1 Abs1
KFG 1967 §59 Abs5
StVO §1 Abs1

KFG 1967 §1 Abs1
KFG 1967 §59 Abs5
StVO §1 Abs1

Geschäftszahl

4Ob35/78
2Ob30/89
7Ob136/03f

Entscheidungstexte

TE OGH 1978/09/05 4 Ob 35/78

TE OGH 1989/07/05 2 Ob 30/89

Veröff: ZVR 1990/116 S 306

 

TE OGH 2003/09/10 7 Ob 136/03f

Vgl auch

 

zurück


RaTG.at Hier finden Sie weitere Informationen über "Rechtsanwalt in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich