Rechtssatz:

OGH RS0117590

Vordergrund; Veranstaltung; Unfälle; Traktoren; Sinne; Risikoausschluss; Qualifikation; Parade; Oldtimer; Lenker;

Rechtssatzdatum: 28.04.2003


Rechtssatz

Qualifikation einer Parade von Oldtimer-Traktoren als kraftfahrsportliche Veranstaltung im Sinne des § 1 Abs 2 lit c KFG, wenn es sich dabei um einen "Leistungswettbewerb" (arg: Bewertung der Fahrzeuge und Lenker) handelt, mag auch eine technisch-motorische Kraftleistung nicht im Vordergrund stehen. Auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten kommt es (anders als nach § 4 Abs 1 Z 5 KHVG 1994) nicht an. Risikoausschluss für Unfälle, die in der Kfz-Haftpflicht versicherbar sind.


Oberster Gerichtshof am: 28.04.2003
Rechtssatz: RS0117590

Norm

KFG §1 Abs2 litc
AHVB 1997 Art7 Pkt5
ARB 1994 Art19

KFG §1 Abs2 litc

Geschäftszahl

7Ob51/03f
7Ob296/04m

Entscheidungstexte

TE OGH 2003/04/28 7 Ob 51/03f

TE OGH 2005/02/16 7 Ob 296/04m

Vgl auch; Beisatz: 2. Rechtsgang zu 7 Ob 51/03f. (T1)

zurück


RaTG.at Hier finden Sie weitere Informationen über "Rechtsanwalt in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich