Inhaltsverzeichnis: Alle Paragraphen zum Gesetz

Paragraphen
ÄKWO 2006 Anlage 1
ÄKWO 2006 Anlage 2
ÄKWO 2006 § 0
ÄKWO 2006 § 1 Sprachliche Gleichbehandlung
ÄKWO 2006 § 2 Begriffsbestimmungen
ÄKWO 2006 § 3 Kundmachungen
ÄKWO 2006 § 4 Kosten
ÄKWO 2006 § 5 Fristen
ÄKWO 2006 § 6 Mitteilungen
ÄKWO 2006 § 7 Durchführung der Wahlen und Wahlgebiet
ÄKWO 2006 § 8 Aktives und passives Wahlrecht
ÄKWO 2006 § 9 Wahlkörper
ÄKWO 2006 § 10 Einrichtung der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 11 Aufgaben der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 12 Einrichtung von Teilwahlkommissionen
ÄKWO 2006 § 13 Aufgaben der Teilwahlkommissionen
ÄKWO 2006 § 16 Vertrauenspersonen
ÄKWO 2006 § 17 Tätigkeit der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 18 Geschäftsstelle der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 19 Einberufung der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 20 Beschlussfassung der Wahlkommission
ÄKWO 2006 § 21 Anordnung der Wahl
ÄKWO 2006 § 22 Festlegung der Zahl der Kammerräte (Kammerrätinnen) und der Mandatsverteilung
ÄKWO 2006 § 23 Durchführung der Wahl an zwei oder drei Wahltagen
ÄKWO 2006 § 24 Bestimmung des Zeitpunkts der Wahl
ÄKWO 2006 § 25 Wahlausschreibung
ÄKWO 2006 § 26 Herstellung und Auflegung der Wählerlisten
ÄKWO 2006 § 27 Einspruchsverfahren und Abschluss der Wählerlisten
ÄKWO 2006 § 28 Inhalt der Wahlvorschläge
ÄKWO 2006 § 29 Unterstützungserklärungen
ÄKWO 2006 § 30 Einbringung der Wahlvorschläge
ÄKWO 2006 § 31 Prüfung der Wahlvorschläge
ÄKWO 2006 § 32 Änderungen und Zurückziehungen von Wahlvorschlägen
ÄKWO 2006 § 33 Reihung der Wahlvorschläge in der Kundmachung
ÄKWO 2006 § 34 Kundmachung der Wahlvorschläge
ÄKWO 2006 § 35 Gestaltung der Wahlkuverts und Rückkuverts
ÄKWO 2006 § 36 Gestaltung der Stimmzettel
ÄKWO 2006 § 37 Bereitstellung und Zustellung der Wahlkuverts, Rückkuverts und Stimmzettel
ÄKWO 2006 § 38 Wahllokal
ÄKWO 2006 § 39 Wahlzelle
ÄKWO 2006 § 40 Vorbereitung des Abstimmungsverfahrens
ÄKWO 2006 § 41 Ausübung des aktiven Wahlrechts
ÄKWO 2006 § 42 Wahlvorgang bei persönlicher Stimmabgabe im Wahllokal
ÄKWO 2006 § 43 Wahlvorgang bei Briefwahl
ÄKWO 2006 § 44 Behandlung der durch Briefwahl abgegebenen Stimmen
ÄKWO 2006 § 45 Besondere Erfordernisse bei Durchführung der Wahl an zwei oder drei Wahltagen
ÄKWO 2006 § 46 Stimmenzählung und Abstimmungsergebnis
ÄKWO 2006 § 47 Gültige Ausfüllung des amtlichen Stimmzettels
ÄKWO 2006 § 48 Gültigkeit bei mehreren Stimmzetteln in einem Wahlkuvert
ÄKWO 2006 § 49 Ungültigkeit des Stimmzettels
ÄKWO 2006 § 50 Ermittlung des Wahlergebnisses
ÄKWO 2006 § 51 Zuteilung der Mandate
ÄKWO 2006 § 52 Niederschrift
ÄKWO 2006 § 53 Kundmachung des Wahlergebnisses und der Mandatszuteilung
ÄKWO 2006 § 54 Verständigung der gewählten Kammerräte (Kammerrätinnen)
ÄKWO 2006 § 55 Mandatsverzicht
ÄKWO 2006 § 56 Nachbesetzung bei Erledigung eines Mandats
ÄKWO 2006 § 57 Anfechtung der Wahl
ÄKWO 2006 § 58 Zusammensetzung der Erweiterten Vollversammlung
ÄKWO 2006 § 59 Nachwahl bei Tod und Rücktritt von Organen im Bereich der Ärztekammern in den Bundesländern
ÄKWO 2006 § 60 Nachwahl bei Tod und Rücktritt von Organen im Bereich der Österreichischen Ärztekammer
ÄKWO 2006 § 61 In-Kraft-Treten
ÄKWO 2006 § 62 Außer-Kraft-Treten der Ärztekammer-Wahlordnung
zurück


RaTG.at Hier finden Sie Informationen über "Rechtsanwälte in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich