Paragraphen
BVergGVS 2012 Anl. 1
BVergGVS 2012 Anl. 10
BVergGVS 2012 Anl. 2
BVergGVS 2012 Anl. 3
BVergGVS 2012 Anl. 4
BVergGVS 2012 Anl. 5
BVergGVS 2012 Anl. 6
BVergGVS 2012 Anl. 7
BVergGVS 2012 Anl. 8
BVergGVS 2012 Anl. 9
BVergGVS 2012 § 0
BVergGVS 2012 § 1
BVergGVS 2012 § 2
BVergGVS 2012 § 3
BVergGVS 2012 § 4
BVergGVS 2012 § 5
BVergGVS 2012 § 6
BVergGVS 2012 § 7
BVergGVS 2012 § 8
BVergGVS 2012 § 9
BVergGVS 2012 § 10
BVergGVS 2012 § 11
BVergGVS 2012 § 12
BVergGVS 2012 § 13
BVergGVS 2012 § 14
BVergGVS 2012 § 15
BVergGVS 2012 § 16
BVergGVS 2012 § 17
BVergGVS 2012 § 18
BVergGVS 2012 § 19
BVergGVS 2012 § 20
BVergGVS 2012 § 21
BVergGVS 2012 § 22
BVergGVS 2012 § 23
BVergGVS 2012 § 24
BVergGVS 2012 § 25
BVergGVS 2012 § 26
BVergGVS 2012 § 27
BVergGVS 2012 § 28
BVergGVS 2012 § 29
BVergGVS 2012 § 30
BVergGVS 2012 § 31
BVergGVS 2012 § 32
BVergGVS 2012 § 33
BVergGVS 2012 § 34
BVergGVS 2012 § 35
BVergGVS 2012 § 36
BVergGVS 2012 § 37
BVergGVS 2012 § 38
BVergGVS 2012 § 39
BVergGVS 2012 § 40
BVergGVS 2012 § 41
BVergGVS 2012 § 42
BVergGVS 2012 § 43
BVergGVS 2012 § 44
BVergGVS 2012 § 45
BVergGVS 2012 § 46
BVergGVS 2012 § 47
BVergGVS 2012 § 48
BVergGVS 2012 § 49
BVergGVS 2012 § 50
BVergGVS 2012 § 51
BVergGVS 2012 § 52
BVergGVS 2012 § 53
BVergGVS 2012 § 54
BVergGVS 2012 § 55
BVergGVS 2012 § 56
BVergGVS 2012 § 57
BVergGVS 2012 § 58
BVergGVS 2012 § 59
BVergGVS 2012 § 60
BVergGVS 2012 § 61
BVergGVS 2012 § 62
BVergGVS 2012 § 63
BVergGVS 2012 § 64
BVergGVS 2012 § 65
BVergGVS 2012 § 66
BVergGVS 2012 § 67
BVergGVS 2012 § 68
BVergGVS 2012 § 69
BVergGVS 2012 § 70
BVergGVS 2012 § 71
BVergGVS 2012 § 72
BVergGVS 2012 § 73
BVergGVS 2012 § 74
BVergGVS 2012 § 75
BVergGVS 2012 § 76
BVergGVS 2012 § 77
BVergGVS 2012 § 78
BVergGVS 2012 § 79
BVergGVS 2012 § 80
BVergGVS 2012 § 81
BVergGVS 2012 § 82
BVergGVS 2012 § 83
BVergGVS 2012 § 84
BVergGVS 2012 § 85
BVergGVS 2012 § 86
BVergGVS 2012 § 87
BVergGVS 2012 § 88
BVergGVS 2012 § 89
BVergGVS 2012 § 90
BVergGVS 2012 § 91
BVergGVS 2012 § 92
BVergGVS 2012 § 93
BVergGVS 2012 § 94
BVergGVS 2012 § 95
BVergGVS 2012 § 96
BVergGVS 2012 § 97
BVergGVS 2012 § 98
BVergGVS 2012 § 99
BVergGVS 2012 § 100
BVergGVS 2012 § 101
BVergGVS 2012 § 102
BVergGVS 2012 § 103
BVergGVS 2012 § 104
BVergGVS 2012 § 105
BVergGVS 2012 § 106
BVergGVS 2012 § 107
BVergGVS 2012 § 108
BVergGVS 2012 § 109
BVergGVS 2012 § 110
BVergGVS 2012 § 111
BVergGVS 2012 § 112
BVergGVS 2012 § 113
BVergGVS 2012 § 114
BVergGVS 2012 § 115
BVergGVS 2012 § 116
BVergGVS 2012 § 117
BVergGVS 2012 § 118
BVergGVS 2012 § 119
BVergGVS 2012 § 120
BVergGVS 2012 § 121
BVergGVS 2012 § 122
BVergGVS 2012 § 123
BVergGVS 2012 § 124
BVergGVS 2012 § 125
BVergGVS 2012 § 126
BVergGVS 2012 § 127
BVergGVS 2012 § 128
BVergGVS 2012 § 129
BVergGVS 2012 § 130
BVergGVS 2012 § 131
BVergGVS 2012 § 132
BVergGVS 2012 § 133
BVergGVS 2012 § 134
BVergGVS 2012 § 135
BVergGVS 2012 § 136
BVergGVS 2012 § 137
BVergGVS 2012 § 138
BVergGVS 2012 § 139
BVergGVS 2012 § 140
BVergGVS 2012 § 141
BVergGVS 2012 § 142
BVergGVS 2012 § 143
BVergGVS 2012 § 144
BVergGVS 2012 § 145
BVergGVS 2012 § 146
BVergGVS 2012 § 147
BVergGVS 2012 § 148
BVergGVS 2012 § 149
BVergGVS 2012 § 150

Inhaltsverzeichnis: Alle Paragraphen zum Gesetz

Paragraphen
BVergGVS 2012 Anlage 1
BVergGVS 2012 Anlage 10
BVergGVS 2012 Anlage 2
BVergGVS 2012 Anlage 3
BVergGVS 2012 Anlage 4
BVergGVS 2012 Anlage 5
BVergGVS 2012 Anlage 6
BVergGVS 2012 Anlage 7
BVergGVS 2012 Anlage 8
BVergGVS 2012 Anlage 9
BVergGVS 2012 § 0
BVergGVS 2012 § 1 Regelungsgegenstand
BVergGVS 2012 § 2 Vergabeverfahren, die unterschiedlichen Regelungen unterliegen
BVergGVS 2012 § 3 Begriffsbestimmungen
BVergGVS 2012 § 4 Auftraggeber
BVergGVS 2012 § 5 Bauaufträge
BVergGVS 2012 § 6 Lieferaufträge
BVergGVS 2012 § 7 Dienstleistungsaufträge
BVergGVS 2012 § 8 Abgrenzungsregelungen
BVergGVS 2012 § 9 Vom Geltungsbereich des Gesetzes ausgenommene Vergabeverfahren
BVergGVS 2012 § 10 Schwellenwerte
BVergGVS 2012 § 11 Allgemeine Bestimmungen betreffend die Berechnung des geschätzten Auftragswertes
BVergGVS 2012 § 12 Berechnung des geschätzten Auftragswertes bei Bauaufträgen
BVergGVS 2012 § 13 Berechnung des geschätzten Auftragswertes bei Lieferaufträgen
BVergGVS 2012 § 14 Berechnung des geschätzten Auftragswertes bei Dienstleistungsaufträgen
BVergGVS 2012 § 15 Berechnung des geschätzten Auftragswertes von Rahmenvereinbarungen
BVergGVS 2012 § 16 Änderung der Schwellen- oder Loswerte
BVergGVS 2012 § 17 Grundsätze des Vergabeverfahrens
BVergGVS 2012 § 18 Allgemeine Bestimmungen über Bewerber und Bieter
BVergGVS 2012 § 19 Vorbehaltene Aufträge für geschützte Werkstätten oder integrative Betriebe
BVergGVS 2012 § 20 Allgemeine Bestimmungen betreffend die Vergabe von Leistungen und Teilleistungen
BVergGVS 2012 § 21 Vertraulichkeit von Unterlagen betreffend ein Vergabeverfahren, Verwertungsrechte
BVergGVS 2012 § 22 Schutz von Verschlusssachen
BVergGVS 2012 § 23 Arten der Verfahren zur Vergabe von Aufträgen
BVergGVS 2012 § 24 Wahl des nicht offenen Verfahrens mit vorheriger Bekanntmachung und des Verhandlungsverfahrens mit vorheriger Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 25 Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 26 Arten der elektronischen Auktion und Wahl der Auftragsvergabe im Wege einer elektronischen Auktion
BVergGVS 2012 § 27 Abschluss von Rahmenvereinbarungen und Vergabe von Aufträgen auf Grund einer Rahmenvereinbarung
BVergGVS 2012 § 28 Wahl des wettbewerblichen Dialoges
BVergGVS 2012 § 29 Festhalten der Gründe für die Wahl bestimmter Vergabeverfahren
BVergGVS 2012 § 30 Vergabe von Aufträgen
BVergGVS 2012 § 31 Zusätzliche Möglichkeiten der Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 32 Direktvergabe
BVergGVS 2012 § 33 Direktvergabe mit vorheriger Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 34 Festhalten der Gründe für die Wahl bestimmter Vergabeverfahren
BVergGVS 2012 § 35 Übermittlung von Unterlagen oder Informationen zwischen Auftraggebern und Unternehmern
BVergGVS 2012 § 36 Statistische Verpflichtungen der Auftraggeber
BVergGVS 2012 § 37 Übermittlung von sonstigen Unterlagen
BVergGVS 2012 § 38 Bekanntmachung der Vergabe von Leistungen
BVergGVS 2012 § 39 Berichtigung von Bekanntmachungen
BVergGVS 2012 § 40 Veröffentlichung eines Beschafferprofils
BVergGVS 2012 § 41 Freiwillige Bekanntmachungen auf Unionsebene
BVergGVS 2012 § 42 Bekanntmachungen auf Unionsebene
BVergGVS 2012 § 43 Verwendung des CPV bei Bekanntmachungen
BVergGVS 2012 § 44 Bekanntmachungen in Österreich und in sonstigen Medien
BVergGVS 2012 § 45 Bekanntmachung einer Vorinformation
BVergGVS 2012 § 46 Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
BVergGVS 2012 § 47 Bekanntmachungen in Österreich und in sonstigen Medien
BVergGVS 2012 § 48 Berechnung der Fristen
BVergGVS 2012 § 49 Grundsätze für die Bemessung und Verlängerung von Fristen
BVergGVS 2012 § 50 Übermittlungs- und Auskunftsfristen
BVergGVS 2012 § 51 Teilnahmefristen
BVergGVS 2012 § 52 Angebotsfristen
BVergGVS 2012 § 53 Angebotsfristen im beschleunigten Verfahren nach Vorinformation
BVergGVS 2012 § 54 Verkürzte Angebots- und Teilnahmefristen bei Verwendung elektronischer Medien
BVergGVS 2012 § 55 Verkürzte Teilnahme- und Angebotsfristen im beschleunigten Verfahren bei Dringlichkeit
BVergGVS 2012 § 56 Teilnahme-, Angebots, Übermittlungs- und Auskunftsfristen
BVergGVS 2012 § 57 Ausschlussgründe
BVergGVS 2012 § 58 Zeitpunkt des Vorliegens der Eignung
BVergGVS 2012 § 59 Eigenerklärung, Verlangen der Nachweise durch den Auftraggeber
BVergGVS 2012 § 60 Nachweis der Befugnis
BVergGVS 2012 § 61 Nachweis der beruflichen Zuverlässigkeit
BVergGVS 2012 § 62 Beurteilung der beruflichen Zuverlässigkeit
BVergGVS 2012 § 63 Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit
BVergGVS 2012 § 64 Nachweis der technischen Leistungsfähigkeit
BVergGVS 2012 § 65 Nachweis der Eignung durch andere Unternehmer
BVergGVS 2012 § 66 Qualitätssicherungsnormen und Normen für Umweltmanagement
BVergGVS 2012 § 67 Grundsätze der Ausschreibung
BVergGVS 2012 § 68 Inhalt der Ausschreibungsunterlagen
BVergGVS 2012 § 69 Informationssicherheit
BVergGVS 2012 § 70 Versorgungssicherheit
BVergGVS 2012 § 71 Alternativangebote
BVergGVS 2012 § 72 Abänderungsangebote
BVergGVS 2012 § 73 Allgemeine Bestimmungen betreffend Subunternehmerleistungen
BVergGVS 2012 § 74 Besondere Festlegungen betreffend Subunternehmerleistungen
BVergGVS 2012 § 75 Einhaltung arbeits- und sozialrechtlicher Bestimmungen
BVergGVS 2012 § 76 Berichtigung der Ausschreibung
BVergGVS 2012 § 77 Festlegungen für die Abgabe elektronischer Angebote
BVergGVS 2012 § 78 Kommunikationswege
BVergGVS 2012 § 79 Dokumentenformate
BVergGVS 2012 § 80 Verschlüsselung
BVergGVS 2012 § 81 Arten der Leistungsbeschreibung
BVergGVS 2012 § 82 Grundsätze der Leistungsbeschreibung
BVergGVS 2012 § 83 Technische Spezifikationen
BVergGVS 2012 § 84 Vertragsbestimmungen
BVergGVS 2012 § 85 Grundsätze der Ausschreibung
BVergGVS 2012 § 86 Teilnehmer im Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 87 Teilnehmer im nicht offenen Verfahren mit vorheriger Bekanntmachung und im Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung
BVergGVS 2012 § 88 Ablauf des nicht offenen Verfahrens
BVergGVS 2012 § 89 Ablauf des Verhandlungsverfahrens
BVergGVS 2012 § 90 Allgemeine Bestimmungen
BVergGVS 2012 § 91 Form der Angebote
BVergGVS 2012 § 92 Inhalt der Angebote
BVergGVS 2012 § 93 Besondere Bestimmungen über den Inhalt der Angebote bei funktionaler Leistungsbeschreibung
BVergGVS 2012 § 94 Einreichen der Angebote in Papierform
BVergGVS 2012 § 95 Zuschlagsfrist
BVergGVS 2012 § 96 Allgemeine Bestimmungen für elektronisch übermittelte Angebote
BVergGVS 2012 § 97 Form, Verschlüsselung und qualifizierte Signatur des Angebotes
BVergGVS 2012 § 98 Sicheres Verketten von Angebotsbestandteilen
BVergGVS 2012 § 99 Verordnungsermächtigung
BVergGVS 2012 § 100 Entgegennahme, Verwahrung und Öffnung von Angeboten in Papierform
BVergGVS 2012 § 101 Entgegennahme und Öffnung elektronisch übermittelter Angebote
BVergGVS 2012 § 102 Speicherung elektronisch übermittelter Angebote
BVergGVS 2012 § 103 Prüfung der Angebote
BVergGVS 2012 § 104 Prüfung der Angemessenheit der Preise – vertiefte Angebotsprüfung
BVergGVS 2012 § 105 Ausscheiden von Angeboten
BVergGVS 2012 § 106 Wahl des Angebotes für den Zuschlag
BVergGVS 2012 § 107 Bekanntgabe der Zuschlagsentscheidung
BVergGVS 2012 § 108 Stillhaltefrist und Zuschlagserteilung
BVergGVS 2012 § 109 Wirksamkeit des Zuschlages
BVergGVS 2012 § 110 Form des Vertragsabschlusses
BVergGVS 2012 § 111 Grundsätzliches
BVergGVS 2012 § 112 Dokumentationspflichten
BVergGVS 2012 § 113 Archivierung bei mit elektronischen Mitteln durchgeführten Vergabeverfahren
BVergGVS 2012 § 114 Gründe für den Widerruf eines Vergabeverfahrens
BVergGVS 2012 § 115 Bekanntgabe der Widerrufsentscheidung, Stillhaltefrist, Unwirksamkeit des Widerrufs
BVergGVS 2012 § 116 Allgemeines und Grundsätze
BVergGVS 2012 § 117 Schwellenwerte
BVergGVS 2012 § 118 Bestimmungen über Bekanntmachungen
BVergGVS 2012 § 119 Eignungskriterien für Subauftragnehmer
BVergGVS 2012 § 120 Besondere Bestimmungen für Subaufträge auf Grundlage einer Rahmenvereinbarung
BVergGVS 2012 § 121 Ausnahme von der Verpflichtung zur Vergabe eines Subauftrages
BVergGVS 2012 § 122 Zivilrechtlichen Bestimmungen
BVergGVS 2012 § 123 Nicht prioritäre Dienstleistungsaufträge
BVergGVS 2012 § 124 Grundsätzliches
BVergGVS 2012 § 125 Allgemeine Bestimmungen betreffend die Durchführung von elektronischen Auktionen
BVergGVS 2012 § 126 Besondere Bestimmungen für die Durchführung von einfachen elektronischen Auktionen
BVergGVS 2012 § 127 Besondere Bestimmungen für die Durchführung von sonstigen elektronischen Auktionen
BVergGVS 2012 § 128 Allgemeines
BVergGVS 2012 § 129 Abschluss von Rahmenvereinbarungen
BVergGVS 2012 § 130 Vergabe von Aufträgen auf Grund von Rahmenvereinbarungen
BVergGVS 2012 § 131 Allgemeines
BVergGVS 2012 § 132 Teilnehmer am wettbewerblichen Dialog
BVergGVS 2012 § 133 Dialogphase
BVergGVS 2012 § 134 Aufforderung zur Angebotsabgabe und Vergabe des Auftrages
BVergGVS 2012 § 135 Allgemeines
BVergGVS 2012 § 136 Zusätzliche organisationsrechtliche Vorschriften
BVergGVS 2012 § 137 Zusätzliche verfahrensrechtliche Vorschriften
BVergGVS 2012 § 138 Korrekturmechanismus und Verfahren der Republik Österreich mit der Kommission
BVergGVS 2012 § 139 Schadenersatzansprüche und Rückgriff gegen den begünstigten Bieter
BVergGVS 2012 § 140 Rücktrittsrecht des Auftraggebers
BVergGVS 2012 § 141 Verhältnis zu sonstigen Rechtsvorschriften
BVergGVS 2012 § 142 Zuständigkeit und Verfahren
BVergGVS 2012 § 143 Wirkung eines aufhebenden Erkenntnisses auf den abgeschlossenen Vertrag
BVergGVS 2012 § 144 Strafbestimmungen
BVergGVS 2012 § 145 Inkrafttretens- und Übergangsvorschriften
BVergGVS 2012 § 146 Erlassung und Inkrafttreten von Verordnungen
BVergGVS 2012 § 147 Anwendbarkeit der Bestimmungen dieses Bundesgesetzes
BVergGVS 2012 § 148 Vollziehung
BVergGVS 2012 § 149 Verweisungen, personenbezogene Bezeichnungen
BVergGVS 2012 § 150 Bezugnahme auf Rechtsakte der Union
zurück


RaTG.at Hier finden Sie Informationen über "Rechtsanwälte in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich