Inhaltsverzeichnis: Alle Paragraphen zum Gesetz

Paragraphen
SaatG 1997 § 0
SaatG 1997 § 1 Geltungsbereich
SaatG 1997 § 2 Begriffsbestimmungen
SaatG 1997 § 3 Zuständigkeit
SaatG 1997 § 4 Artenverzeichnis
SaatG 1997 § 5 Methoden für Saatgut und Sorten
SaatG 1997 § 6 Sorten- und Saatgutblatt
SaatG 1997 § 7 Inverkehrbringen
SaatG 1997 § 8 Inverkehrbringen vor Abschluß der Prüfung auf Keimfähigkeit
SaatG 1997 § 9 Melde- und Aufzeichnungspflichten
SaatG 1997 § 10 Antrag
SaatG 1997 § 11 Bescheinigung
SaatG 1997 § 12 Abänderung
SaatG 1997 § 13 Amtswegige Abänderung oder Aufhebung
SaatG 1997 § 14 Beschaffenheit
SaatG 1997 § 15 Kennzeichnung, Verpackung und Verschließung
SaatG 1997 § 16 Probenahme
SaatG 1997 § 17 Nachprüfungen
SaatG 1997 § 18 Voraussetzungen für die Anerkennung
SaatG 1997 § 19 Anforderungen an den Vermehrungsbetrieb und die Vermehrungsfläche
SaatG 1997 § 20 Anforderungen an den Feldbestand der Vermehrungsfläche
SaatG 1997 § 21 Anerkennung von noch nicht endgültig anerkanntem Saatgut
SaatG 1997 § 22 Anerkennung nach dem OECD-System
SaatG 1997 § 23 Handelssaatgut
SaatG 1997 § 24 Behelfssaatgut
SaatG 1997 § 25 Saatgutmischungen
SaatG 1997 § 26 Komponenten von Saatgutmischungen
SaatG 1997 § 27 Saatgutmischungen für Verwendungszwecke in der Landwirtschaft
SaatG 1997 § 28 Bewilligung und Zulassung von Versuchssaatgut
SaatG 1997 § 29 Voraussetzungen für die Erzeugung und das Inverkehrbringen von Standardsaatgut
SaatG 1997 § 30 Berechtigung und deren Aberkennung
SaatG 1997 § 31 Pflichten der Berechtigten
SaatG 1997 § 32 Vermehrungssaatgut, Zertifiziertes Saatgut und Standardsaatgut
SaatG 1997 § 33 Handelssaatgut, Behelfssaatgut, Versuchssaatgut und Saatgutmischungen
SaatG 1997 § 34 Einfuhrbeschränkungen und Einfuhrverbot für Pflanzgut von Kartoffeln
SaatG 1997 § 35 Einfuhrbescheinigung
SaatG 1997 § 36 Ausnahmen
SaatG 1997 § 37 Überwachung
SaatG 1997 § 38 Überwachung und Saatgutverkehrskontrolle
SaatG 1997 § 39 Fachlich befähigte Personen
SaatG 1997 § 40 Ermächtigte Personen und technische Einrichtungen
SaatG 1997 § 41 Befugnisse und Pflichten der Überwachungs- und Aufsichtsorgane
SaatG 1997 § 42 Beschlagnahme
SaatG 1997 § 43 Verfügungsrecht über beschlagnahmtes Saatgut
SaatG 1997 § 44 Duldungspflichten
SaatG 1997 § 45 Untersuchung und Begutachtung
SaatG 1997 § 46 Voraussetzungen für die Sortenzulassung
SaatG 1997 § 47 Unterscheidbarkeit
SaatG 1997 § 48 Homogenität
SaatG 1997 § 49 Beständigkeit
SaatG 1997 § 50 Landeskultureller Wert
SaatG 1997 § 51 Sortenbezeichnung
SaatG 1997 § 52 Antrag
SaatG 1997 § 53 Weitere Züchter
SaatG 1997 § 54 Bekanntgabe der eintragbaren Sortenbezeichnung
SaatG 1997 § 55 Einwendungen gegen die Sortenbezeichnung
SaatG 1997 § 56 Sortenzulassungsprüfung
SaatG 1997 § 57 Mängelbehebungsverfahren
SaatG 1997 § 58 Sortenzulassung
SaatG 1997 § 59 Dauer und Ende der Sortenzulassung
SaatG 1997 § 60 Verlängerung der Sortenzulassung
SaatG 1997 § 61 Antrag auf Aufhebung der Sortenbezeichnung
SaatG 1997 § 62 Aufhebung der Sortenbezeichnung von Amts wegen
SaatG 1997 § 63 Verpflichtung zur Sortenerhaltung
SaatG 1997 § 64 Aufhebung der Sortenzulassung von Amts wegen
SaatG 1997 § 65 Sortenliste
SaatG 1997 § 66 Aufgaben und Zusammensetzung
SaatG 1997 § 67 Einberufung und Beschlußfassung
SaatG 1997 § 68 Gebühren
SaatG 1997 § 69 Datenverkehr
SaatG 1997 § 70 Werbung und Irreführung
SaatG 1997 § 71 Verwaltungsstrafen
SaatG 1997 § 72 Verfall
SaatG 1997 § 73 Zuchtbuch für Kulturpflanzen und Sortenverzeichnis
SaatG 1997 § 77 Aufhebung von Rechtsvorschriften
SaatG 1997 § 78 Verweisung auf andere Rechtsvorschriften
SaatG 1997 § 79 Vollziehung
SaatG 1997 § 80 Inkrafttreten
zurück


RaTG.at Hier finden Sie Informationen über "Rechtsanwälte in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich