Inhaltsverzeichnis: Alle Paragraphen zum Gesetz

Paragraphen
ZMODV 2008 § 0
ZMODV 2008 § 1 Anwendungsbereich
ZMODV 2008 § 2 Zuständigkeit
ZMODV 2008 § 3 Begriffsbestimmung
ZMODV 2008 § 4 Erteilung der Zulassung
ZMODV 2008 § 5 Entzug der Zulassung
ZMODV 2008 § 6 Feststellung der Zuckererzeugung
ZMODV 2008 § 7 Festsetzung von Abgaben und anderen Geldleistungen
ZMODV 2008 § 8 Herstellung von Zucker im Rahmen von Werkverträgen
ZMODV 2008 § 9 Aufzeichnungspflichten
ZMODV 2008 § 10 Verzeichnisse
ZMODV 2008 § 11 Betriebsverhältnisse
ZMODV 2008 § 12 Bestandserhebung
ZMODV 2008 § 13 Zuckererzeugung
ZMODV 2008 § 14 Mitteilungen über die Erzeugung und die Lagerbestände
ZMODV 2008 § 15 Branchenvereinbarung
ZMODV 2008 § 16 Kontrolle der Mindestpreise
ZMODV 2008 § 17 Zuteilung der Quote
ZMODV 2008 § 18 Anpassung der Quote und des Prozentsatzes
ZMODV 2008 § 19 Marktrücknahme von Zucker
ZMODV 2008 § 20 Liefervertrag
ZMODV 2008 § 21 Äquivalenz
ZMODV 2008 § 22 Lieferung der Rohstoffe
ZMODV 2008 § 23 Verpflichtungen des Verarbeiters
ZMODV 2008 § 24 Kontrolle der Verarbeiter
ZMODV 2008 § 25 Übertragung von Zucker
ZMODV 2008 § 26 Abgabepflichtige Überschussmengen
ZMODV 2008 § 27 Einfuhrlizenzen
ZMODV 2008 § 28 AKP-Zucker
ZMODV 2008 § 29 Indischer Zucker
ZMODV 2008 § 30 Zucker Zugeständnisse CXL
ZMODV 2008 § 31 Zuckereinfuhren aus den LDC
ZMODV 2008 § 32 Berechnung der cif-Preise für Weißzucker und Rohzucker
ZMODV 2008 § 33 Festlegung der Standardqualität und Berechnung des cif-Preises für Melasse
ZMODV 2008 § 34 Besondere Aufsicht
ZMODV 2008 § 35 Aufbewahrungsfrist
ZMODV 2008 § 36 Strafbestimmungen
ZMODV 2008 § 37 Schlussbestimmungen
zurück


RaTG.at Hier finden Sie Informationen über "Rechtsanwälte in Österreich!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich