>

Spezialisierung

Skip Navigation Links

Spezialisierung

Rechtsanwälte, die mit einer hohen Mitbewerberdichte zu kämpfen haben, sollten eine Spezialisierung in wenigen Fachbereichen erwägen und dies auch kommunizieren. Spezialisierung als Teil der Marketing Strategie ist heutzutage überall dort weit verbreitet, wo ein harter Konkurrenzkampf herrscht.

Eine extrem hohe Mitbewerberdichte ist in großen Städten zu finden, wo Jus als Studium möglich ist. Im ländlichen Bereich ist die Situation der Mitbewerber meist besser. Auf Ratg.at können Sie im Bereich Menü in Klammer sehen, wie viele Anwälte in einem Land, Bezirk oder Ort eingetragen sind.

Welche Vorteile hat eine Spezialisierung bei hoher Mitbewerberdichte?
Nehmen wir als Beispiel Wien mit annähernd 2000 eingetragenen Anwälten. Mit einer Einwohneranzahl von etwa 1,6 Millionen sind das 800 / Anwalt. Man kann in diesem Falle annehmen, dass der Markt in gewissen Bereichen annähernd gesättigt ist. Ein Wachstum ist somit nur mit Verdrängung möglich. Interessant wäre natürlich auch eine Analyse wie viele Unternehmen / Anwalt in einem Gebiet anfallen.

Warum sollte nun ein Klient ausgerechnet zu Ihnen kommen, wenn er eine so große Auswahl an Rechtsanwälten hat, die alles anbieten? Gerade in Rechtsfragen ist die Vertrauensbasis von enormer Bedeutung und ist oft ausschlaggebend, ob der Kontakt überhaupt zustande kommt. Wenn Sie ein Mietrechtsproblem haben, vertrauen Sie lieber jemanden der angibt alles zu können, oder jemand der auf Mietrecht spezialisiert ist und dies auch in Vorträgen, Fachartikeln etc. kommuniziert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Rechtsanwälten. Wenn Sie sich in einem Bereich profiliert haben, werden andere Anwälte auf Sie zukommen um mit Ihnen zusammenarbeiten.

Autor: 



zurück

RaTG.at Hier finden Sie weitere Informationen über "Rechtsanwalt in Österreich! Seiteninformation!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich