Urteile des Obersten Gerichtshofes (OGH) in Österreich


11Fss2/19m

2019-03-11 Mit Urteil des Obersten Gerichtshofs vom 13. März 2015, 11 Os 14/15s (11 Os 15/15p), wurde über mehr

14Os4/19y

2019-03-05 Mit dem angefochtenen, auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden Urteil wurde Brigitte W***** mehr

14Ns6/19x

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil gab das Landesgericht Krems an der Donau der (rechtzeitig erhobenen) mehr

14Os6/19t

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Patrick H***** – soweit für das Verfahren über die mehr

14Os7/19i

2019-03-05 Mit dem angefochtenen, auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden, Urteil wurde Kabir H***** mehr

14Os10/19f

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Ramazan Ö***** des Verbrechens der absichtlichen schweren mehr

1Ob199/18y

2019-03-05 Die Klägerin erwarb im Oktober 2010, zeitlich bereits nach der „Notverstaatlichung“ der mehr

14Os15/19s

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde – soweit für das Verfahren über die Nichtigkeitsbeschwerde mehr

14Os147/18a

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Islamgul S***** des Vergehens des sexuellen Missbrauchs von mehr

14Os16/19p

2019-03-05 In dem von der Staatsanwaltschaft Wien zum AZ 603 St 13/13f gegen J***** M***** und andere mehr

14Os5/19w

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Thomas R***** des Verbrechens des sexuellen Missbrauchs von mehr

14Os14/19v

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Philip R***** mehrerer Verbrechen des sexuellen Missbrauchs von mehr

14Os22/19w

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Viktor T***** des Verbrechens des schweren gewerbsmäßigen mehr

14Os148/18y

2019-03-05 Mit dem angefochtenen Urteil wurden Christian K***** und Helmut R***** jeweils des Verbrechens des mehr

12Os86/17i

2019-03-04 Mit dem angefochtenen, auch in Rechtskraft erwachsene Freisprüche aller Angeklagten enthaltenden mehr

12Os11/19p

2019-03-04 Soweit für die Behandlung der Nichtigkeitsbeschwerde zur Wahrung des Gesetzes von Bedeutung wurde mehr

12Os26/19v

2019-03-04 Mit dem angefochtenen Urteil, das auch einen rechtskräftigen Schuldspruch des Angeklagten Mustafa mehr

12Os113/18m

2019-03-04 Mit dem auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden Urteil wurde Omar I***** des Verbrechens des mehr

12Os7/19z

2019-03-04 Mit dem angefochtenen Urteil, das auch in Rechtskraft erwachsene Schuldsprüche weiterer Angeklagter mehr

12Os6/19b

2019-03-04 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Robert W***** des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren mehr

12Os8/19x

2019-03-04 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Thomas H***** unter Einbeziehung des im ersten Rechtsgang in mehr

12Os12/19k

2019-03-04 Mit dem angefochtenen, auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden Urteil, welches auch einen mehr

12Os14/19d

2019-03-04 Mit dem angefochtenen Urteil wurden – soweit für die Behandlung der Nichtigkeitsbeschwerden von mehr

17Ob3/19v

2019-02-28 Der klagende Insolvenzschuldner macht eine nach § 119 Abs 5 IO ausgeschiedene Forderung geltend. mehr

15Os166/18b

2019-02-27 Mit dem angefochtenen Beschluss gab das Oberlandesgericht Wien der Beschwerde des Haci B***** gegen mehr

9ObA11/19m

2019-02-27 Der Kläger ist bei der Beklagten, einem privaten Detekteiunternehmen, beschäftigt. Er ist kein mehr

15Os163/18m

2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Sharaputin O***** des Verbrechens des sexuellen Missbrauchs von mehr

15Os3/19h

2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde der Angeklagte Ewis E***** des Verbrechens des Suchtgifthandels mehr

15Os162/18i

2019-02-27 Mit dem angefochtenen, auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden Urteil wurde Armend Z***** mehr

15Os167/18z

2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurden Süleyman und Faruk C***** des Verbrechens der absichtlichen mehr

17Ob3/19v 2019-02-28 Der klagende Insolvenzschuldner macht eine nach § 119 Abs 5 IO ausgeschiedene Forderung geltend. Soweit im Revisionsverfahren relevant, verneinten die Vorinstanzen seine Aktivlegitimation, weil er mehr
15Os7/19x 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Salwan B***** der Verbrechen des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen nach §§ 15, 206 Abs 1 StGB (I.) und des Verbrechens der Vergewaltigung nach §§ 15, mehr
15Os12/19g 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde – soweit hier relevant – Mojtaba N***** des Verbrechens der absichtlichen schweren Körperverletzung nach § 87 Abs 1 StGB (1./), des Verbrechens der schweren mehr
15Os14/19a 2019-02-27 Slavoljub M***** wurde mit Urteil des Landesgerichts Innsbruck als Schöffengericht vom 12. April 2018, GZ 35 Hv 2/18s-99, des Verbrechens des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter mehr
15Os166/18b 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Beschluss gab das Oberlandesgericht Wien der Beschwerde des Haci B***** gegen den Beschluss des Landesgerichts Eisenstadt vom 17. Oktober 2018, GZ 7 Hv 6/95-885, mit dem der mehr
15Os163/18m 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Sharaputin O***** des Verbrechens des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen nach § 207 Abs 1 StGB schuldig erkannt.Danach hat er am 24. Juni 2018 in W***** an der mehr
15Os3/19h 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde der Angeklagte Ewis E***** des Verbrechens des Suchtgifthandels nach § 28a Abs 1 fünfter Fall, Abs 2 Z 2, Abs 4 Z 3 SMG, teils in Verbindung mit § 12 zweiter Fall mehr
15Os162/18i 2019-02-27 Mit dem angefochtenen, auf dem Wahrspruch der Geschworenen beruhenden Urteil wurde Armend Z***** des Verbrechens des Mordes nach §§ 15, 75 StGB (A), mehrerer Verbrechen der Vergewaltigung nach § 201 mehr
15Os167/18z 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurden Süleyman und Faruk C***** des Verbrechens der absichtlichen schweren Körperverletzung nach § 87 Abs 1 StGB (I./), Süleyman C***** überdies des Vergehens nach § 50 mehr
9ObA11/19m 2019-02-27 Der Kläger ist bei der Beklagten, einem privaten Detekteiunternehmen, beschäftigt. Er ist kein Angehöriger der evangelischen Kirchen AB und HB, der Altkatholischen Kirche oder der mehr
15Os4/19f 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Khaled A***** des Verbrechens der Vergewaltigung nach § 201 Abs 1 und 2 erster Fall StGB (1./) und des Vergehens der Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung nach mehr
15Os13/19d 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde – soweit für das Verfahren über die Nichtigkeitsbeschwerde relevant – Zoltan P***** (unter anderem) des Verbrechens des gewerbsmäßigen im Rahmen einer kriminellen mehr
6Ob203/18y 2019-02-27 Die Klägerin ist eine Pensionskasse nach dem deutschen Versicherungsaufsichtsgesetz und Aktiengesellschaft nach deutschem Recht mit Sitz in H*****. Sie ist Inhaberin eines Schuldscheins der Hypo mehr
9ObA16/19x 2019-02-27 1. Die behauptete Aktenwidrigkeit wurde geprüft und liegt nicht vor.2. Nach § 6 DHG erlöschen auf einem minderen Grad des Versehens beruhende Schadenersatz- oder Rückgriffsansprüche zwischen mehr
15Os172/18k 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Farhod T***** des Verbrechens der geschlechtlichen Nötigung nach § 202 Abs 1 StGB schuldig erkannt.Danach hat er am 23. Juli 2017 in S***** C***** C***** außer den mehr
15Os161/18t 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Koerosh R***** mehrerer Verbrechen des sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen oder psychisch beeinträchtigten Person nach § 205 Abs 1 StGB (A./I./1./), nach §§ 15, mehr
15Os2/19m 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Sreten K***** der Verbrechen der Schlepperei nach § 114 Abs 1, Abs 3 Z 2, Abs 4 erster Fall FPG (A./I./) sowie des Verbrechens der Schlepperei nach § 114 Abs 1 und mehr
15Os152/18v 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde John M***** des Verbrechens des Suchtgifthandels nach § 28a Abs 1 fünfter Fall, Abs 4 Z 3 SMG (II./) sowie des Verbrechens der Vorbereitung von Suchtgifthandel nach mehr
15Os156/18g 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Menaf K***** des Verbrechens des Suchtgifthandels nach § 28a Abs 1 zweiter Fall, Abs 4 Z 3 SMG als Beteiligter nach § 12 zweiter Fall StGB (A./) und des Verbrechens mehr
15Os168/18x 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde der Betroffene Tomas S***** nach § 21 Abs 1 StGB in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.Danach hat er am 17. August 2018 in St. P***** am mehr
15Os9/19s 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Patrick K***** des Verbrechens des sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen oder psychisch beeinträchtigten Person nach § 205 Abs 2 StGB schuldig erkannt.Danach hat er mehr
15Os11/19k 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Mohamad A***** des Verbrechens des Suchtgifthandels nach § 28a Abs 1 fünfter Fall, Abs 4 Z 1 und Z 3 SMG (I./) sowie des Verbrechens des Suchtgifthandels nach § 12 mehr
15Os148/18f 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Walter F***** nach § 21 Abs 1 StGB in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen,weil er in B***** und G***** unter dem Einfluss eines seine mehr
15Os154/18p 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Frat H***** – soweit hier von Relevanz – von dem wider ihn mit Anklageschrift vom 16. April 2018 (ON 68) erhobenen Vorwurf, er habe in S*****1.) am 26. Oktober 2017 mehr
15Os164/18h 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Thomas P***** des Verbrechens des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter Fall StGB schuldig erkannt.Danach hat er am 19. Oktober 2017 in B***** mehr
15Os170/18s 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Rustambek A***** des Verbrechens der Vorbereitung von Suchtgifthandel nach § 28 Abs 1 zweiter Fall, Abs 2 SMG (I./A./), des Verbrechens des Suchtgifthandels nach mehr
15Os10/19p 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Claudia G***** des Vergehens des gewerbsmäßigen Betruges nach §§ 146, 148 erster Fall StGB (I./) und des Verbrechens der schweren Erpressung nach §§ 144 Abs 1, 145 mehr
15Os124/18a 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Markus R***** des Vergehens der Untreue nach § 153 Abs 1 und 3 erster Fall StGB schuldig erkannt.Danach hat er von November 2013 bis 2. Februar 2016 in M***** und mehr
15Os153/18s 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil, das auch einen rechtskräftigen Schuldspruch eines Mitangeklagten enthält, wurde Dervis U***** des Verbrechens der absichtlichen schweren Körperverletzung nach §§ 15, 87 mehr
15Os155/18k 2019-02-27 Mit Urteil des Landesgerichts für Strafsachen Wien als Geschworenengericht vom 18. September 2018, GZ 611 Hv 4/18z-137, wurde Richard P***** von Vorwürfen in Richtung § 3g VG teils gemäß § 336 mehr
15Os169/18v 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil, das auch in Rechtskraft erwachsene Schuldsprüche und Freisprüche enthält, wurde Mohanad S***** im zweiten Rechtsgang (zum ersten Rechtsgang siehe 15 Os 34/18s) eines mehr
15Os171/18p 2019-02-27 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Emil F***** gemäß § 21 Abs 1 StGB in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen, weil er am 6. Oktober 2017 in L***** unter dem Einfluss eines die mehr
8Ob166/18x 2019-02-26 Der Kläger (ein Arzt) wollte Ende 2006 einen Teil seines Vermögens investieren. Er war seit 20 Jahren Kunde bei der beklagten Bank und sprach seinen Berater auf die in einer Anzeigetafel genannte mehr
2Ob10/19p 2019-02-26 1. Eine Aufklärung über Behandlungsalternativen ist erforderlich, wenn für den konkreten Behandlungsfall mehrere medizinisch gleichermaßen indizierte und übliche Behandlungsmethoden zur Verfügung mehr
11Os10/19h 2019-02-26 Die Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) führt zu AZ 29 St 33/16t ein Ermittlungsverfahren. In diesem wurden Ermittlungsmaßnahmen im Sinn des mehr
11Os14/19x 2019-02-26 Mit Urteil des Landesgerichts Salzburg vom 23. März 2016, AZ 63 Hv 21/16f, rechtskräftig mit 30. März 2016, wurde Radomir M***** zu einer unter Bestimmung einer Probezeit von drei Jahren bedingt mehr
11Os154/18h 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde der Angeklagte Maximilian S***** des Vergehens der Untreue nach § 153 Abs 1, Abs 3 erster Fall StGB schuldig erkannt und gemäß § 20 Abs 1, Abs 2 StGB der Verfall mehr
11Os160/18s 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Ertan Ö***** des Verbrechens der schweren Körperverletzung nach §§ 15 Abs 1, 84 Abs 4 StGB schuldig erkannt.Danach hat er am 1. Juni 2018 in S***** „den mehr
2Ob138/18k 2019-02-26 1. Zur Vertretungsbefugnis des Gerichtskommissärs:1.1 Nach § 6a Abs 2 GKG darf weder der Gerichtskommissär noch sein Dauersubstitut, sein Notarpartner, ein mit ihm in Regiegemeinschaft stehender mehr
11Os153/18m 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Najeeb I***** des Verbrechens des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter Fall StGB (I) sowie des Verbrechens der absichtlichen schweren mehr
8Ob6/19v 2019-02-26 Beim Betroffenen besteht eine psychische Erkrankung aus dem schizophrenen Formenkreis.Das Arbeits- und Sozialgericht Wien regte am 3. 4. 2018 die Prüfung der Notwendigkeit einer Sachwalterbestellung mehr
11Os4/19a 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurden – jeweils richtig (§ 61 zweiter Satz StGB): nach den Gesetzen idgF – C***** der Verbrechen des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen nach §§ 206 Abs 1, 15 mehr
11Os13/19z 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Alexander H***** der Verbrechen des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter Fall, 15 StGB (A./I./1./ und 2./), des Verbrechens des Raubes nach §§ 15, mehr
11Os23/19w 2019-02-26 Mit gekürzt ausgefertigtem (§ 270 Abs 4 StPO) Urteil des Landesgerichts für Strafsachen Wien vom 30. Juni 2011, AZ 141 Hv 61/11s, wurde Baft(i)jar G***** des Verbrechens des Raubes nach § 142 Abs 1, mehr
11Os135/18i 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Johann H***** nach § 21 Abs 1 StGB in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen, weil er am 14. Mai 2018 in W***** unter dem Einfluss eines die mehr
2Ob124/18a 2019-02-26 Der am 11. 4. 2017 in Salzburg verstorbene Erblasser war (ausschließlich) österreichischer Staatsbürger und hinterlässt die Witwe C***** K***** und die volljährigen Kinder I***** K*****, Mag. C***** mehr
2Ob238/18s 2019-02-26 Mit Beschluss des Landesgerichts Innsbruck vom 3. 4. 2014, AZ 1 Nc 2/14f, erkannte dieses Gericht unter anderem die Befangenheitsanzeige des damaligen Richters des Landesgerichts Innsbruck ***** im mehr
10Ob104/18v 2019-02-26 Der Oberste Gerichtshof hat über den Revisionsrekurs der Beklagten bereits mit Beschluss vom 22. 1. 2019 entschieden. Der nach Beendigung des Verfahrens (am 15. Februar 2019) eingebrachte Schriftsatz mehr
4Ob14/19s 2019-02-26 Der Geschäftsführer der Klägerin hat als Inhaber einer nicht protokollierten Werbeagentur die Wortbildmarke „Biosativa“ entwickelt. Die Wortbildmarke wurde – nach einer Übertragung der Verwendungs- mehr
11Os139/18b 2019-02-26 Soweit im Verfahren über die Nichtigkeitsbeschwerde relevant wurde Imdat Ö***** mit dem angefochtenen Urteil des Verbrechens der Vergewaltigung nach § 201 Abs 1 StGB (I) und des Vergehens der mehr
11Os146/18g 2019-02-26 Mit dem angefochtenen Urteil wurde K***** der Verbrechen des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen nach § 207 Abs 1 StGB (1./) und der Vergehen des Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses nach § 212 mehr
3Ob9/19y 2019-02-20 Der im Jahr 1980 geschlossenen Ehe der Streitteile entstammen zwei Söhne (geboren 1983 und 1993). Aufgrund der von den Ehegatten einvernehmlich gewählten Lebensgestaltung machte der Beklagte als mehr
5Ob22/19z 2019-02-20 1. Die Entscheidung, ob und inwieweit einem Elternteil ein Kontaktrecht eingeräumt wird, ist stets von den Umständen des Einzelfalls abhängig und begründet nur dann eine erhebliche Rechtsfrage, wenn mehr
5Ob156/18d 2019-02-20 Die Antragstellerin ist Alleineigentümerin einer Liegenschaft in St. Pölten. Im Jahr 1997 vermietete sie diverse Geschäftsräumlichkeiten in dem auf dieser Liegenschaft errichteten Geschäftshaus an mehr
12Ns6/19g 2019-02-18 Mit Blick auf das Erfordernis strikter Auslegung von Delegierungsbestimmungen (vgl Nordmeyer, WK-StPO § 28 Rz 2; Oshidari, WK-StPO § 39 Rz 3) kann angesichts der Verantwortung des Angeklagten mehr
13Ns3/19y 2019-02-14 mehr
11Ns6/19z 2019-02-14 Unmittelbar nach seiner bedingten Entlassung am 24. August 2018 hielt sich Rene J***** im Sprengel des Landesgerichts für Strafsachen Graz auf (ON 24 in ON 1). Seit Anfang September 2018 ist er im mehr
12Os20/19m 2019-02-13 In dem nach Erhebung des Strafantrags am 17. Jänner 2019 (ON 14) nunmehr zu AZ 11 Hv 4/19p des Landesgerichts Eisenstadt gegen den im September 2002 geborenen Albin S***** unter anderem wegen des mehr
12Os13/19g 2019-02-13 Mit Beschluss vom 26. November 2018, GZ 16 Hv 33/11d-488, setzte das Landesgericht für Strafsachen Wien die über den Angeklagten Wolfgang M***** am 17. Juni 2018 verhängte (ON 342 f) und mehrfach mehr
13Os141/18m 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde DI (FH) Helmut S***** mehrerer Finanzvergehen der Abgabenhinterziehung nach § 33 Abs 1 FinStrG (1), jeweils eines Finanzvergehens der gewerbsmäßigen mehr
13Os148/18s 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde – soweit hier von Bedeutung – Arafat M***** des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Betrugs nach §§ 146, 147 Abs 1 Z 1 erster, zweiter und vierter Fall sowie mehr
13Os150/18k 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Nick H***** gemäß § 21 Abs 1 StGB in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.Danach hat er am 11. Juni 2017 in W***** unter dem Einfluss eines mehr
13Os146/18x 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Walter S***** von der Anklage freigesprochen, er habe im Bereich des Finanzamts Kirchdorf Perg Steyr vorsätzlich unter Verwendung von Scheingeschäften oder anderen mehr
13Os134/18g 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde – soweit im Verfahren über die Nichtigkeitsbeschwerde von Bedeutung – Stefan C***** der Verbrechen des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter Fall mehr
13Os135/18d 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurde Orgest S***** der Verbrechen des schweren Raubes nach §§ 142 Abs 1, 143 Abs 1 zweiter Fall und Abs 2 erster Fall StGB (1) und der Freiheitsentziehung nach § 99 mehr
13Os110/18b 2019-02-13 Mit dem angefochtenen Urteil wurden – soweit im Verfahren über die Nichtigkeitsbeschwerden und für die amtswegige Maßnahme von Bedeutung – Mario S***** und Evelyn P***** jeweils des Verbrechens der mehr
13Os144/18b 2019-02-13 Mit der angefochtenen Entscheidung gab das Oberlandesgericht Wien der Beschwerde des Peter I***** gegen den Beschluss des Landesgerichts Krems an der Donau vom 27. September 2018, mehr
11Ns9/19s 2019-02-13 mehr
13Ns2/19a 2019-02-11 Das Vorliegen wichtiger Gründe, aus denen allein gemäß § 39 StPO die Veränderung des gesetzlichen Richters (Art 83 Abs 2 B-VG; §§ 36, 37 StPO) ausnahmsweise zulässig ist, wird im Delegierungsantrag mehr
7Ob8/19f 2019-02-11 Die gefährdeten Parteien (fortan: Antragsteller) begehrten die Erlassung einer einstweiligen Verfügung nach § 382g EO mit dem im Wesentlichen aus dem Spruch ersichtlichen Inhalt, weil sie die Gegner mehr
7Ob20/19w 2019-02-11 1. Ob die Voraussetzungen für die Erlassung der einstweiligen Verfügung zur Zeit ihrer Erlassung vorlagen, ist im Verlängerungsverfahren nicht mehr zu prüfen (RIS-Justiz RS0005534 [insb T5]). Nur mehr
7Ob250/18t 2019-02-11 Die Klägerin stellte mit ihrer Revision auch einen gegen die Mitglieder des Rechtsmittelsenats gerichteten Ablehnungsantrag.Das Erstgericht legte, ohne für eine Behandlung des Ablehnungsantrags zu mehr
133R125/18g 2019-02-11 Die Antragstellerin beantragte die Eintragung der WortmarkeLIPIZZANERGESTÜT PIBERin diesen Waren- und Dienstleistungsklassen und mit diesem mehr
14Ns8/19s 2019-02-11 mehr
6Nc2/19z 2019-02-11 Das Erstgericht erachtete sich für international und örtlich unzuständig und wies die Klage zurück. Das Rekursgericht bestätigte diese Entscheidung.Bereits im Rekurs hatte die klagende Partei in mehr
6Nc3/19x 2019-02-11 Der in S***** ansässige Kläger nimmt die in Linz ansässige Beklagte beim Landesgericht Linz wegen mangelhafter Anlageberatung in Anspruch. Er beantragt die Feststellung der Haftung der Beklagten für mehr
12Ns3/19s 2019-02-08 Der Oberste Gerichtshof hat zu AZ 11 Os 10/19h über den im Spruch genannten Rechtsbehelf zu entscheiden.Vizepräsidentin des Obersten Gerichtshofs Mag. Marek und Hofrätin des Obersten Gerichtshofs mehr
23Ds1/19b 2019-02-08 Von der gemäß § 7 Abs 1 EIRAG zuständigen Vorarlberger Rechtsanwaltskammer wird gegen den Beschuldigten ein Disziplinarverfahren geführt. Mit dem angefochtenen Beschluss gab – soweit mehr
11Fss1/19i 2019-02-07 Mit Schreiben vom 8. Oktober 2018 (ON 829; beim Landesgericht Innsbruck eingelangt am 15. Oktober 2018) verlangte der Verurteilte Andrzej S***** die nachträgliche Milderung (§ 31 StGB; § 410 StPO) mehr
12Ns5/19k 2019-02-07 mehr
1Nc4/19g 2019-02-06 Der Kläger macht gegen den Bund wegen der vom 26. 8. 2014 bis 16. 10. 2014 in Haft verbrachten Zeit Ersatzansprüche nach dem StEG 2005 geltend. Da das Oberlandesgericht Linz seiner gegen die mehr
15Ns8/19y 2019-02-06 mehr
23Ds1/19b 2019-02-05 Gemäß § 24 StPO iVm § 77 Abs 3 DSt steht dem gegnerischen Beteiligten nur eine (einzige) Äußerung zu einer Stellungnahme einer Staatsanwaltschaft bei einem Rechtsmittelgericht zu. Eine Äußerung des mehr
30Ds6/18p 2019-02-04 Mit dem angefochtenen Erkenntnis wurde Rechtsanwalt ***** der Disziplinarvergehen der Beeinträchtigung von Ehre oder Ansehen des Standes nach § 1 Abs 1 zweiter Fall DSt schuldig erkannt und hiefür zu mehr


RaTG.at Hier finden Sie weitere Informationen über "Rechtsanwalt in Österreich! Seiteninformation!

Copyright Harb EDV Limited, Zweigniederlassung Schwaz, Alois Norer Strasse 3, 6130 Schwaz, Österreich